Bretagne – Das andere Frankreich

„Finis Terae“, „Das Ende der Welt“, so wurde die Bretagne damals von den Römern genannt, als sie das Land eroberten. Auch wenn wir es heute besser wissen, so hat man trotzdem noch ein mulmiges Gefühl, wenn man an den zerklüfteten Felsen der Küste steht und beinahe vom Wind fortgerissen wird. Doch in der Region gibt es natürlich noch mehr zu sehen und zu erleben.

Japan – Eine andere Welt

Kirschblüten, Samurai und Teezeremonie. Eigentlich könnt Ihr schon raten um welches Land es geht. Die Rede ist natürlich von Japan, dem „Land der aufgehenden Sonne“. Hier vermischt sich Tradition mit Moderne zu einem Ganzen und bezaubert seit jeher Menschen aus aller Welt. Schon die ersten Händler, die das Land besuchten beschrieben es als außergewöhnlich.