Filmtipp: „Midnight in Paris“

Seit einigen Wochen rangiert der neue Woody Allen-Film „Midnight in Paris“ ganz oben in den Kinocharts. Wir meinen: Ein absolutes Muss für Paris-Fans, Romantiker und Filmliebhaber. „Midnight in Paris“ erzählt die Geschichte von Gil, einem unzufriedenen Hollywood-Drehbuchautor, der auf einer Reise nach Paris davon zu träumen beginnt, ein ganz neues

Bretagne – Das andere Frankreich

„Finis Terae“, „Das Ende der Welt“, so wurde die Bretagne damals von den Römern genannt, als sie das Land eroberten. Auch wenn wir es heute besser wissen, so hat man trotzdem noch ein mulmiges Gefühl, wenn man an den zerklüfteten Felsen der Küste steht und beinahe vom Wind fortgerissen wird. Doch in der Region gibt es natürlich noch mehr zu sehen und zu erleben.