Warum ein Sprachkurs im Ausland?

In der heutigen Zeit wird von jedem perfektes Englisch erwartet

Im Idealfall soll man sogar noch mindestens eine weitere Sprache können. Und viele können das auch vorweisen! Meist sind es jedoch diejenigen, die eine gewisse Zeit im Ausland verbracht haben. Was also, wenn man selbst eine solche Erfahrung nicht machen durfte? Zwar lernen wir alle Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch in der Schule und haben somit eine recht solide Basis in der jeweiligen Sprache, allerdings bleibt die richtige Kommunikation in der Schule aus. Hier lernen wir Texte zu schreiben, zu analysieren und uns mit komplexen Themen auseinanderzusetzen. Für den Alltag gibt dir das leider nicht allzu viel.

Lernen, um zu sprechen

Bei einem Sprachkurs im Ausland liegt der Fokus auf etwas anderem. Hier sollst du lernen zu sprechen, dich zu unterhalten! Die Kommunikation mit deinen Mitschülern oder Einheimischen steht definitiv im Vordergrund. Wichtig ist, dass eine Atmosphäre herrscht, in der man sich wohl fühlt. Anders als in der Schule verbringst du die Zeit während deiner Sprachreise ausschließlich mit Gleichgesinnten. Jeder, der gewillt ist eine solche Reise anzutreten, will auch wirklich sein Englisch verbessern. Hinzu kommt, dass du die Kurse mit Schülern auf deinem Sprachniveau verbringst. So muss niemand das Gefühl haben, man sei nicht gut genug, bzw. schlechter als alle anderen.

Ein weiterer Vorteil eines Sprachkurses im Ausland liegt darin, dass du deine Zeit vor Ort mit Menschen aus aller Welt verbringst. Die jeweilig zu lernende Sprache wird entsprechend die einzige Möglichkeit sein sich mit den neuen Bekanntschaften zu unterhalten. D.h. während deines Unterrichts lernst oder verbesserst du deine Grundlagen und in den Pausen oder danach kannst du das Gelernte gleich bei Freizeitaktivitäten mit deinen Mitschülern oder Einheimischen anwenden. Du befindest dich entsprechend in einem ständigen Lernprozess! Der Unterschied zwischen einem Sprachkurs zu Hause und einer Sprachreise darf also nicht unterschätzt werden. Auch um eine ganz neue Sprache zu lernen, bietet sich ein Kurs im Ausland besonders an. Hier kannst du in kurzer Zeit riesige Fortschritte machen und bereits erste Gespräche sollten kein Problem mehr darstellen.

Ein weiteres Argument für eine Sprachreise ist der besondere Einblick in die jeweilige Kultur. Sprache ist Kultur und in Sprache spiegeln sich kulturelle Unterschiede oft deutlich wieder. Kulturinteressierten wird mit einem Einstieg in die fremde Sprache daher ein ganz neuer Zugang zum entsprechenden Land geboten.

Gründe für einen Sprachkurs im Ausland können also, abhängig von persönlichen Interessen oder Vorkenntnissen, ganz unterschiedliche sein. Klar ist aber, eine Sprachreise kann für jeden etwas Positives bereithalten!

Wir hoffen wir konnten dir die Vorteile einer Sprachreise ein wenig näherbringen und dich zu einer solche ermutigen!

Dein KSR-Blog Team

Leserbewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.