Rezepte aus aller Welt: Scones mit Datteln

Zu der Kultur eines Landes gehört auch die kulinarische Vielfalt! Daher möchten wir gerne unsere Lieblingsrezepte mit euch teilen. Passend zu unseren Destinationen werden wir euch regelmäßig verschiedene Köstlichkeiten aus aller Welt vorstellen. Unsere Reise beginnt in England! Was darf zur klassischen Tea Time nicht fehlen? Scones!

Scones werden in Großbritannien traditionell beim Afternoon Tea mit Clotted Cream und auch Marmelade bestrichen gegessen. Sie sind mittlerweile aber auch in Australien und Amerika sehr beliebt. Die klassischen Scones sind im Geschmack relativ neutral. Es haben sich mit der Zeit aber viele süße Varianten z.B. mit Preiselbeeren und herzhafte Varianten beispielsweise mit Cheddar-Käse entwickelt. Eine weitere Möglichkeit, die wir ausprobiert haben, sind Scones mit Datteln. Sehr lecker und empfehlenswert! Testet es selbst:

  • 2 Tassen Mehl Typ 405
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel zerkleinerte Butter
  • 3/4 Tasse zerkleinerte Datteln
  • 1 Ei
  • 150ml Milch

rezepte-aus-aller-welt-backen

  1. Auf einem Backblech Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 Grad (Umluft vorheizen).
  2. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Butter in einer Schüssel mischen.
  3. Die Milch und das Ei vermengen und in die Schüssel geben.
  4. Den Teig mit einem Mixer mit Knethaken zwei Minuten lang kneten.
  5. Mit leicht angefeuchteten Händen den Teig in acht Einzelportionen teilen und zu kleinen Kugeln rollen. Die Kugeln anschließend auf das Backblech legen.
  6. Streich etwas Milch auf die Oberseite jeder Kugel. Back die Scones für ca. 10 – 15 Minuten oder bis die Oberfläche goldbraun ist.
  7. Genieß die Scones mit Butter und Marmelade.

 

2 thoughts on “Rezepte aus aller Welt: Scones mit Datteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.