Wohin soll die Sprachreise gehen? – Englisch Teil 1

Hat man sich entschlossen eine Sprachreise anzutreten, so stellen sich ganz schnell ein paar elementare Fragen.

Eine davon wird sein, wohin die Sprachreise eigentlich gehen soll. Um dir die Entscheidung für dein Reiseziel zu erleichtern, möchten wir dir in einer Beitragsreihe verschiedene Ziele für die beliebten Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch vorstellen. In unserem heutigen Beitrag stellen wir dir das ein oder andere Ziel für einen Englisch-Kurs vor, welches du möglicherweise noch nicht auf dem Schirm hast!

Irland – Galway

Irland hält viele verschiedene Reiseziele für dich bereit, die sich definitiv lohnen. Eines davon ist Galway oder auf Irisch Gaillimh!

Die kleine Stadt liegt direkt am Meer auf der Westseite der Insel. Mit ihren bunten alten Häusern, vielen urigen Pubs in denen man sich bei einem guten Guinness täglich an Live-Musik ergötzen kann und dem mittelalterlichen Charme zieht Galway einfach jeden in ihren Bann. In der recht überschaubaren Stadt lassen sich fast alle Highlights zu Fuß erreichen. So bleibt dir auf jeden Fall genug Zeit für Tagesausflüge. Denn, so schön Galway auch ist, du solltest auf keinen Fall die Attraktionen im Umland verpassen. Ob du nun die rauen und majestätischen Cliffs of Moher, die wilde, abwechslungsreiche und einzigarte Landschaft Connemaras oder die surreale Karstlandschaft Burren bestaunen willst, bleibt dir überlassen. Klar ist, diese Sehenswürdigkeiten zähen nicht nur zu den Highlights der näheren Umgebung. Sie sind auch bei den Must-Sees der gesamten Insel ganz weit oben!

Warum aber gerade hier ein Sprachkurs?

Ein Sprachkurs in Galway bietet dir schlichtweg viele tolle Anwendungsmöglichkeiten! Galway ist gerade bei jungen Leuten sehr beliebt, da die Auswahl an typisch irischen Pubs besonders groß ist und diese sehr nah beieinanderliegen. Hier kommt man schnell mit den Einheimischen oder auch Studenten aus aller Welt ins Gespräch und kann das neu gelernte sofort in lockerer Atmosphäre anwenden. Bei geführten Exkursionen werden deine Englischkenntnisse oftmals bei sehr interessanten Infos über die Gegend auf die Probe gestellt.

Auch eine Kombination aus Sprachreise und anschließender Rundreise bietet sich hier eindeutig an. Denn gutes Englisch erleichtert dir eine solche Reise enorm. So kannst du erst dein Englisch auf Vordermann bringen  und anschließend ohne Probleme deine Rundreise mit dem Mietwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln beginnen. Die ersten Ziele liegen dann ja quasi direkt vor der Tür 😉

Für mehr Informationen über eine Sprachreise nach Galway klicke hier.

Kanada – Vancouver

Die Metropole Vancouver ist unglaublich vielseitig, was es sehr schwer macht die Stadt in ein paar Zeilen zu pressen. Einen kleinen Einblick, warum du einen Sprachkurs in Vancouver auf jeden Fall in Betracht ziehen solltest, können wir dir hoffentlich trotzdem verschaffen!

Vancouver liegt an der Westküste Kanadas nahe der Grenze zu den USA. Die außergewöhnliche Lage, eingepfercht von Meer und Bergen, gibt der Großstadt einen einzigartigen Charakter. Die naturgegeben Besonderheiten Vancouvers bringen ein breites Angebot an verschiedensten Sportarten mit sich. So kannst du z.B. von Dezember bis April in den nahe gelegenen Skigebieten der Northshore Mountains Wintersportarten aller Art betreiben. Außerhalb der Skisaison laden die Berge zum Biken, Klettern oder Rafting ein. Fühlst du dich im Meer wohler als in den Bergen? Null Problemo! Ob Whale-Watching oder Windsurfen, langweilig wird dir hier sicher nicht.

Das Ungewöhnliche der Stadt macht einfach die Kombination aus Natur und Metropole aus. Das bedeutet, dass nicht nur naturverbundene Reisende hier ihren Platz finden. Vancouver bietet also auch alle Vorzüge einer Großstadt!

Warum aber eine Sprachreise nach Vancouver?

Vancouver gilt als eine sehr multikulturelle und weltoffene Stadt, was den Kontakt zu den Menschen vor Ort enorm erleichtert. So werden dir permanent Möglichkeiten geboten das neu gelernte anzuwenden. Zudem bietet dir das vielseitige Angebot an Aktivitäten tolle Möglichkeiten deine Freizeit mit anderen Kursteilnehmern zu gestalten. So verbesserst du dein Englisch spielend, indem du mit deinen Mitstreitern aus aller Welt sprichst.

Für mehr Informationen über eine Sprachreise nach Vancouver klick hier für Schülersprachreisen und hier für Erwachsenensprachreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.