Dean Quaner

Es ist mal wieder an der Zeit, euch ein Mitglied unseres Kolumbus Teams vorzustellen. Dean Quaner verstärkt seit Mai unsere Marketing-Abteilung. Der gebürtige Düsseldorfer wohnt derzeit in Köln, um jeden Morgen mit Rad oder Bahn in unser schönes Büro zu kommen. In seiner Freizeit interessiert sich Dean für Fitness und Basketball. Zudem besucht er gerne Freunde in anderen Städten, hört Musik oder trinkt Craftbier. Betrachtet man seine Sportaffinität wundert es nicht, dass sein Traumberuf als Kind Profisportler war. Wir sind jedoch recht froh, dass sich dies im Laufe der Zeit noch geändert hat und er nun Teil unseres Teams ist.

Während seines Freiwilligen Sozialen Jahres in einem Basketballverein hat er Teams im Jugendbereich trainiert. Anschließend hat er in Siegen Sprache und Kommunikation studiert. Derzeit macht er seinen Master in Sport-und Tourismusmanagement. Während seines Studiums hat Dean ein Auslandssemester sowie später ein Auslandspraktikum im Costumer Service und Marketing Bereich bei einem Reiseveranstalter in Barcelona absolviert. Da verwundert es nicht weiter, dass er sehr gut Spanisch spricht.  Zudem ist Spanisch seine Lieblingssprache, da sie sich schön anhöre und Dean einfach gerne Zeit in Spanien verbringt – und mal ehrlich, wer von uns tut das nicht? Neben seinen fortgeschrittenen Spanischkenntnissen beherrscht Dean fließend Englisch. Zudem würde er gerne noch Französisch und/oder Türkisch lernen. Da wäre eine Sprachreise z.B. nach Frankreich doch genau das Richtige! Ein Sprachreise ist laut Dean nämlich die perfekte Kombination aus Spaß und Weiterbildung („Eduitainment“). Außerdem mache Lernen in neuer, aufregender und schöner Umgebung schlichtweg mehr Spaß. Besser hätten wir es auch nicht ausdrücken können!

Wie vielleicht schon ein wenig zu erahnen, ist Deans Lieblingszielort Barcelona: sonnig, lebendig, fröhlich – diese Eigenschaften zeichnen auch Dean aus, womit er in unserem Team mehr als willkommen ist. An seinem Job gefällt ihm besonders die entspannte Atmosphäre sowie das ihm übertragene Vertrauen. Sein letzter Urlaub führte Dean nach Malta und lässt erkennen, dass er  – aber mal ehrlich, wer auch nicht? – ein leichtes Faible für Sonne und Strand hat. Am meisten schätzt er im Urlaub, dass man nicht ständig erreichbar sein muss. Auf seiner Wunschreiseliste ganz oben stehen noch Peru und Neuseeland – Frodo und seine Gefährten lassen grüßen. Hier reizen ihn vor allem die wundervolle, einzigartige Natur und Bauwerke. Seine absolute Traumreise würde ihn jedoch mit (s)einer Traumfrau in die Karibik führen, so lange die Seele baumeln lassen, wie sie wollen. Da würde sicherlich jeder gerne mitkommen.

Sein merkwürdigstes Reiseerlebnis hatte Dean in Ghana. Als er zum ersten Mal hier das Flugzeug verließ, sah er sich mit einem komplett anderen Klima konfrontiert. Wäre Dean ein Land, so würde er sich dennoch für Ghana entscheiden. Denn dies ist das Heimatland seines Vaters. Bei all seinen bereits kennengelernten und entdeckten Ländern und Kulturen ist Deans Lieblingsküche übrigens die Arabische. Jemand, der gerne isst und sich zudem gerne durch verschiedene Länderküchen probiert, passt per se schon absolut hervorragend zu uns. Als Organisator einer Sprachreise für unser Team würde Dean uns nach Madagaskar oder Südafrika führen. Hier lockt unberührte und traumhafte Natur. Ja, wir wären auf jeden Fall sofort dabei! Also wann kann es losgehen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.